Mag. Wolfgang Sobotka

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Sportlerinnen und Sportler,

Hartes Training, voller Einsatz, Ausdauer und Teamgeist sind im Berufsalltag der Polizistinnen und Polizisten genauso gefordert wie im Sport. Die Top-Leistungen auf beiden Gebieten zeigen, dass die österreichische Polizei  für den europäischen Wettbewerb bestens gerüstet ist. Sowohl im Sport als auch in der Polizeiarbeit spielt das Zusammengehörigkeitsgefühl eine zentrale Rolle. So hängen auch viele unserer Erfolge von der Qualität der internationalen Zusammenarbeit ab. Die Europäischen Polizeimeisterschaften geben uns neben dem Vergleich der sportlichen Leistungen auch einmal mehr die Gelegenheit, uns gegenseitig über die Landesgrenzen hinweg zu bestärken und voneinander zu lernen. Nutzen wir diese Chance!

Viel Glück an alle Kollegen im (sportlichen) Einsatz!

Mag. Wolfgang Sobotka
Bundesminister für Inneres